saison-jobs.de
  • Jobs für Saisonkräfte

    Job- und Stellenangebote für Saisonkräfte: von der Küchenhilfe bis zum Erntehelfer

    saison-jobs.de

Jobbörsen und Stellenmärkte für Saisonjobs

Ob Kellnern im Biergarten, Betten machen im Ferienhotel oder Pferdeställe ausmisten auf dem Reiterhof: Saisonjobs gibt´s in ganz verschiedenen Branchen. Wer seine Chancen auf eine passende Nebentätigkeit erhöhen möchte, der sollte deshalb möglichst mehrere Suchmöglichkeiten nutzen. Gerade in ländlicheren Regionen hat sich noch immer die direkte Suche vor Ort bewährt: Viele Jobs werden über Mund-zu-Mund Propaganda vergeben und mitunter nicht einmal ausgeschrieben. Wer hier gute Kontakte hat oder im Freundeskreis bekannt gibt, dass er auf der Suche ist, der kann mit ein bisschen Glück schon bald den passenden Saisonjob finden.

Allein auf diese Suchmöglichkeit verlassen sollte man sich jedoch auch nicht. Schließlich gibt es eine weitere Option, die die Jobsuche so bequem und praktisch wie nie macht: Das Internet. Im World Wide Web tummeln sich zahlreiche Jobbörsen, die völlig kostenlos Arbeitgeber und Arbeitsuchende, Job und Jobber zusammen bringen. Einige davon haben sich ganz auf die Vermittlung von Saisonjobs spezialisiert, andere bieten eine breite Auswahl verschiedenster Stellenanzeigen.

Das Prinzip der Online Jobbörsen aber ist immer ähnlich: Wer einen Saisonjob sucht, der kann entweder aus den bestehenden Stellenanzeigen die für ihn passende heraussuchen und den Anbieter kontaktieren. Einige Stellenmärkte bieten ihren Mitgliedern hierzu die Möglichkeit einer direkten Kontaktaufnahme per internem Messenger-System, andere veröffentlichen lediglich E-Mail und/oder Telefonnummer des Arbeitgebers. Umgekehrt kann man auch selbst ein Jobgesuch aufgeben. Wer hier nicht mit unpassenden Angeboten überschwemmt werden möchte, der sollte seine Wunschvorstellungen (Saisonjob, Arbeitszeit, Branche, Arbeitsort) jedoch möglichst genau beschreiben. Übrigens: Neben privat betriebenen Jobbörsen können auch die Webseiten der Arbeitsagentur ein guter Anlaufpunkt im World Wide Web sein. Hier sind ebenfalls ganz verschiedene Saisonjobs vermerkt, die teilweise sogar direkt über das Arbeitsamt vermittelt werden können.