saison-jobs - Schnellsuche

Servicekräfte im Gastgewerbe und Tourismus

Ob im Tourismus oder in der Gastronomie: Motivierte Servicekräfte werden hier nicht nur in Voll- bzw. Teilzeit oder als Aushilfen, sondern auch saisonal gesucht. Schließlich gibt es etliche Betriebe, die zur Hochsaison - also je nachdem meist im Sommer und/oder Winter- besonders viele Gäste und Besucher begrüßen: Das klassische Skiresort wäre ohne saisonale Servicekräfte also ebenso wenig denkbar wie der Ferienclub am Meer, das Ausflugscafé am See oder der typische Biergarten. Auch zur Festsaison, also rund um Karneval/Fasching oder in der Vorweihnachtszeit wird tatkräftige Unterstützung gesucht. Neben der Gastronomie und Hotellerie kommen weitere Branchen und Arbeitgeber für den Saisonjob in Frage - beispielsweise touristische Einrichtungen in Ferienorten oder auch Callcenter, die vor und nach den Feiertagen viele Anrufe mehr als sonst entgegennehmen.

Doch was benötigt es eigentlich, um einen der oft begehrten Saisonjobs zu ergattern? Im Grunde genau das, was Servicekräfte sowieso mitbringen sollten: Ein ausgeprägtes, der Name verrät es bereits, Servicebewusstsein mit großer Freude am Umgang mit Kunden bzw. Gästen ist natürlich obligatorisch. Perfekte Umgangsformen, ein freundliches und angenehmes Wesen gehören ebenfalls dazu. Wer in der Gastronomie tätig ist, der sollte außerdem ein gewisses Geschick mitbringen - denn ein Tablett, mehrere Teller und etliche Gläser zu stapeln, erfordert einiges an Feinmotorik.

Körperliche und mentale Belastbarkeit sind ebenfalls hilfreich, um die mitunter anstrengenden Saisonarbeiten bewältigen. Teamfähigkeit und ein gepflegtes Aussehen (in Positionen mit Kundenkontakt) gehört natürlich auch dazu. Darüber hinaus können Saisonjobs ganz unterschiedliche Anforderungen mit sich bringen: Oft haben auch motivierte Quereinsteiger eine Chance, wobei Erfahrungen im Service trotzdem gern gesehen sind. Für Stellen mit größerer Verantwortung, beispielsweise als Teamleitung, kann eine einschlägige Ausbildung oder nachgewiesene Berufserfahrung nötig sein.